Stellungnahme zur beabsichtigten Neufassung der Beurteilungsrichtlinie für Richter und Staatsanwälte